Skyrim Kinect: Xbox 360-Version mit Sprache steuern

Screen: Bethesda (Skyrim)

Screen: Bethesda (Skyrim)

Mit The Elder Scrolls V: Skyrim brachte Bethesda vergangenes Jahr ein wahrhaft episches Rollenspiel an den Start, das vielen als die aktuelle Krönung des Genres gilt. In Kürze wird die Xbox 360-Version durch Kinect-Unterstützung erweitert.

Noch im April 2012 soll ein kostenloses Update der Xbox-360-Version von Skyrim erscheinen, welches den Kinect-Support integriert, zumindest für die englische Sprachversion. Damit soll man dann allerdings nicht etwa seine Figur durch Gesten steuern, sondern Sprachbefehle nutzen können.

Neben der Gamepad-Steuerung, die wie gehabt beibehalten wird, sollen mehr als 200 Sprachbefehle via Kinect möglich sein. So kann man dann beispielsweise Drachenschreie aktivieren, seinen Begleitern Befehle geben, die Ausrüstung ändern, das Inventar öffnen, Menüs steuern oder Spielstände speichern. Alles in allem klingt das nach recht sinnvollen Ergänzungen, auch wenn diese nur optional sind. Überdies soll das Update neue Hotkeys, Kartenfunktionen sowie Sortierfunktionen fürs Inventar mitbringen. Außerdem hat Bethesda angekündigt, an Xbox-360-exklusiven Addon-Inhalten für Skyrim zu arbeiten, genauere Infos dazu stehen aber noch aus.

 
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Bewerte diesen Beitrag:
 

Gelistet in: SpieleXbox 360 Tags: , , ,